Navigation überspringen

Eheschließung

Standesamt

Sie wollen heiraten? Hier finden Sie alle Informationen rund um die standesamtliche Trauung in Bad Mitterndorf.

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Standesamtliche Trauung anmelden
Wenn Sie sich entschlossen haben standesamtlich zu heiraten, bestellen Sie beim Standesamt das sogenannte „Aufgebot“, so wird die Niederschrift zur Ermittlung der Ehefähigkeit bezeichnet.

Erforderliche Dokumente
a. Volljährige, bisher unverheiratete österreichische Staatsbürgerinnen/Staatsbürger benötigen:

  • amtlicher Lichtbildausweis
  • Staatsbürgerschafts-Nachweis
  • Geburtsurkunde
  • Meldezettel 
  • eventuell: Nachweis akademischer Grade oder einer Standesbezeichnung (z. B. Ingenieurin

b. Minderjährige, bisher unverheiratete österreichische Staatsbürgerinnen/Staatsbürger benötigen zusätzlich:

  • Gerichtsbeschluss über die Ehemündig-Erklärung
  • Einwilligung der gesetzlichen Vertreterin/ des gesetzlichen Vertreters

c. Österreichische Staatsbürgerinnen/Staatsbürger, die bereits verheiratet waren, benötigen zusätzlich:

  • Heiratsurkunden aller Vorehen
  • Nachweis über die Auflösung früherer Ehen (Scheidungsbeschluss mit Rechtskraftbestätigung) bzw. Sterbeurkunde

d. Ausländische Staatsbürgerinnen/Staatsbürger:
Hier sind je nach konkretem Fall unterschiedliche Dokumente und Übersetzungen erforderlich. Bitte fragen Sie dazu direkt beim Standesamt Bad Mitterndorf an.

Trauzeugen
Mittlerweile sind keine Trauzeugen mehr notwendig. Wenn Sie aber trotzdem mit Trauzeugen heiraten möchten, beachten Sie, dass dieser volljährig sein muss.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen