Navigation überspringen

Wasser- Kanal- & Müllgebühren

Buchhaltung

Für den Bezug von Wasser, die Benützung des Kanals sowie für den Anschluss an das Wasser- und Kanalnetz, falls dieser noch nicht gegeben ist, fallen Gebühren an. 

Dasselbe gilt für die Entsorgung von Restmüll, Biomüll sowie Plastikverpackungen. Momentan gelten für die Großgemeinde Bad Mitterndorf noch drei verschiedene Müllabgabenordnungen. Wir bitten deshalb den Ortsteil zu beachten. Ab 1.1.2019 wird es eine einheitliche Müllabgabenordnung in Bad Mitterndorf geben. Es werden sämtliche Müllsäcke gegen Tonnen eingetauscht. Des Weiteren wird es auch weitere Möglichkeiten geben um Ihren Grünschnitt zu entsorgen. Das diesbezügliche Informationsschreiben, welches Sie bereits per Post erhalten haben, finden Sie weiter unten. 

Details zu allen Abgaben betreffend Müll und Kanal finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Hinweis zu den Kanalabgaben:

Für nicht im Anschlussbereich befindliche Objekte gelten folgende Fäkalübernahmegebühren, welche der Gemeinderat mit Beschlussfassung vom 30.05.2017 einstimmig festgesetzt hat:

Grundgebühr pro Anlieferung - netto 20.- Euro
Gebühr pro angelieferten Kubikmeter - nette 7.- Euro.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen