Navigation überspringen

Standesamt

Ausstellung von Geburtsurkunden, Todesurkunden und Staatsbürgerschaftsnachweise.
Die zuständige Stelle für die Eheschließung in Bad Mitterndorf.

Dienstleistungen

Anzeige eines Sterbefalles
Zumeist ist Ihnen dabei ein Bestattungsunternehmen behiflich und kann Behördengänge für Sie übernehmen.
 
Mitzubringen sind:

  • Geburtsurkunde des Verstorbenen
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • falls verheiratet: Heiratsurkunde
  • falls die Ehe bereits wieder aufgelöst wurde: Sterbeurkunde, Scheidungsbeschluss
  • Meldenachweis des Verstorbenen

Danach kann Ihnen der Standesbeamte eine Sterbeurkunde ausstellen. Eine Sterbeurkunde kostet 9,30 Euro je Exemplar (7,20 Euro Bundesgebühr + 2,10 Euro Verwaltungsabgabe).

Weitere Erledigungen nach einem Todesfall
Viele Stellen werden nach der Meldung des Sterbefalls automatisch verständigt, zum Beispiel die Meldebehörde und die Krankenkasse. Wichtig ist, den Todesfall beim Arbeitgeber der verstorbenen Person zu melden sowie Geldinstitute und Versicherungen zu informieren und gegebenenfalls Verträge zu kündigen. Dazu benötigen Sie die Sterbeurkunde.


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen