Navigation überspringen

Jubiläumsfest 40 Jahre Partnerstadt

Vor 40 Jahren wurde die Partnerschaft der Stadt Röttingen mit der Marktgemeinde Bad Mitterndorf gegründet – ein Grund zum Feiern.

Mit einer Delegation von rund 80 Leuten waren die Röttinger in den Tagen rund um das Narzissenfest bei uns auf Besuch. Die Gäste aus der Partnerstadt und jene Personen, die stets bemüht sind diese Partnerschaft aufrecht zu erhalten, waren zu einem Jubiläumsfest in die Mehrzweckhalle Knoppen geladen. Musikalisch begeisterte die Familie Marchner und die Gruppe „Hillstream Trachten Rockk“ heizte den Gästen mit flotten Melodien ein. Unter den Rednern war Herr Prof. Mag. Rupert Peinsipp, welcher auch ein wirklicher Röttingen-Kenner ist. Gezeigt wurde auch ein Film mit Videoausschnitten und Fotos aus der Vergangenheit, welcher so manche Erinnerung wieder aufleben ließ  und für gute Unterhaltung sorgte. Recht hoheitlich ging es zu, als die Röttinger Weinprinzessin Anna auf unsere Narzissenhoheiten traf.
Die Grundidee dieser Partnerschaft war die Förderung des europäischen Gedankens sowie das Kennenlernen beider Kommunen. Besonderer Wert wurde und wird dabei auf eine gute Freundschaft und gegenseitige Besuche gelegt. Wir sind bemüht, diese Freundschaft weiter zu pflegen und aufrecht zu erhalten. Im Rahmen der Feier wurden die Röttinger Geehrt wurden an diesem Abend für ihr Engagement im partnerschaftlichen Austausch Ingrid Gura, Josef Geßner, Christine Hubert und Martin Umscheid (1. Bürgermeister der Stadt Röttingen). Günter Rudolf, Bürgermeister a.D., erhielt die Mitterndorfer Ehrennadel mit dem neuem Gemeindewappen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen